Welche Vorteile liefert RPA?

Bekannterweise werden Roboter nie krank, machen keinen Urlaub, arbeiten ohne Pause und vergessen keine Aufgaben oder Schritte. 

Roboter rechnen auch nach der x-ten Wiederholung fehlerfrei und stören sich nicht an monotonen Arbeiten. Diese Faktoren führen zu besseren, schnelleren und billigeren Prozessen, die lückenlos dokumentiert sind.

Schnell & mit wenig Aufwand verfügbar

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass eine aufwändige Programmierung einer Anwendungsschnittstelle (API) überflüssig ist, da das Nachahmen von Benutzereingaben über die Benutzeroberfläche der Anwendung erfolgt und eine Backend-Integration somit entfällt.

Die Vorteile

Pragmatische Automatisierung

  • Keine Änderungen an bestehender Software nötig
  • Robots nutzen dieselbe Software wie Menschen, nur schneller und öfter
  • „Richtige“ Automatisierung durch Software oft nicht möglich oder nicht wirtschaftlich: kein Budget, keine geeigneten Entwickler

Schnelle Einführung und Umsetzung von Bots

  • Skripte entstehen durch Aufzeichnung von manuellen Vorgängen und fertige Bausteine
  • Einfache Änderung der Skripte ohne große Programmierkenntnisse
  • Bots können auch im Fachbereich gebaut werden

Verringerung von menschlichen Fehlern

  • Insbesondere Verringern von typischen Copy-Paste-Fehlern

Schnellere Abarbeitung

  • Bots können Aufgaben schneller umsetzen, auch nachts und am Wochenende
  • Bots kann man klonen

Fachexperten werden entlastet

  • Insbesondere von häufigen, wenig wertschöpfenden Tätigkeiten
  • Konzentration auf komplexere und wichtigere Aufgaben

Software-Bots eignen sich besonders für die Behebung von Pain Points, wo sich Workflow-Lösungen häufig nicht rentieren oder die Entwicklung ggf. zu lange dauert.